printlogo
ETHistory 1855-2005 | Rückblicke | Departemente | ITET | Lehre | Weitere Seiten | Innovationen bei der Unterrichtsmethodik und den Werkzeugen | 
print
Fenster schliessen

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to the latest Netscape.
More information

Innovationen bei der Unterrichtsmethodik und den Werkzeugen

Früh schon haben Mitglieder des Departements versucht, die Unterrichtsqualität nicht nur durch neuartige technische Hilfsmittel zu heben, sondern auch durch den Einbezug der Studierenden in die kurz- und langfristigen Zyklen der Qualitätsverbesserung und Unterrichtsgestaltung. In die gleiche Richtung zielen Lehrveranstaltungen sowie Studien- und Diplomarbeiten, bei denen im Rahmen von Gruppenarbeiten ein grösseres Mass an Eigenverantwortung und Selbstorganisation erwartet wird. Stellvertretend für eine Fülle von derartigen Ansätzen können die folgenden Massnahmen und Projekte stehen:

print
Fenster schliessen
top
© 2005 ETH Zürich | 13.4.2005 | !!! Dieses Dokument stammt aus dem ETH Web-Archiv und wird nicht mehr gepflegt !!!