printlogo
ETHistory 1855-2005 | Rückblicke | Verwaltung | Corporate Communications | Weitere Seiten | Chronologie | 
print
Fenster schliessen

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to the latest Netscape.
More information

Chronologie

1967 Erstes ETH-Bulletin unter Prof. Albert Hauser und Prof. Roman Bach
  Gründungsbemühungen
 
1968 Gründung des Presse- und Informationsdienstes PID 1.1.1968 durch Schulratspräsident Prof. Jakob Burckhardt; Erster Leiter: Dr. Arthur Gloor
  PR-Kommission sucht Konsens über die Rolle des PID
1969 Dr. Peter L. Käfer, Leiter PID
  Schulleitung-unabhängige Berichterstattung
1973 Pressesprecher-Funktion ad hoc für den Präsidenten eingeführt
  Einführung separater und illustrierter Jahresberichte der Schulleitung
1974 Amtsblattfunktion des ETH-Bulletins ab Nr. 108 (1974)
  Umbenennung des PID in Stabstelle Presse- und Information
1976 Übernahme der Redaktion des ETH-Bulletins
1979
Dr. Rolf Guggenbühl wird Leiter
  Leiter PID nimmt permanent an den Schulleitungssitzungen teil
1984 ETH-Verordnung bezeichnet in § 8b Ziff. 3 eine Stabstelle Presse- und Information
1987 Image-Studie, Studie zur Öffentlichkeitsarbeit ETH Bulletin 206, April
1988 ETH-Verordnung bezeichnet im § 9a den Presse- und Informationsdienst als Stabstelle des Präsidenten
1990 Medien-Echo (Medien-Ausschnitte, Verteilung gemäss SLB 2.10.1990)
1993 Züri Student fordert am 19. Februar mehr Mittel für Öffentlichkeitsarbeit
  Herausgabe von Poly-intern der Hochschulreform-Kommission
  0-Nummer ETH-Express
 
1994 ETH-Organisationsverordnung Art 5.2b: „Der Präsident bestimmt die Informationspolitik“
  Start von ETH-intern und Polykum, Postversand an Studierende nach Hause und an alle Mitarbeitende an den Arbeitsplatz
  Erste inhaltlich gemeinsame Ausgabe von Uni/ETH-Magazin der Pressestellen von Universität und ETH Zürich
  Redaktionsstatut für eine Schulleitungs-unabhängige Redaktion
1994-1999 ETH-Detailorganisationsverordnung Art. 2h: Abt. Öffentlichkeitsarbeit und Aussenbeziehungen (AOA)
1997 Zeitgemässe Web-Eintrittseite, Regelung der Web-Verantwortlichkeit
1998 ETH-Detailorganisationsverordnung: Abt. Öffentlichkeitsarbeit (AOA)
  Arbeiten an einem ersten Kommunikationskonzept
2000 Rolf Probala wird neuer Leiter der AOA ab 1. Januar
  Im März erarbeiten über 100 ETH-Angehörige und die Schulleitung an einem zweitägigen Workhop in Thun die Grundlagen der ETH-Kommunikation.
Basierend auf diesen Ergebnissen entwickelt die AOA das Konzept einer integrierten Unternehmenskommunikation.
  Im Juni genehmigt die Schulleitung das neue Kommunikationskonzept.
  Umbau zur Abteilung Corporate Communications
  ab Sommer Umsetzung der Corporate Designs für Drucksachen, Einheitliches ETH Logo
  ETH Life Webzeitung erscheint erstmals im November
2001 Aufbau des Netzwerks Kommunikation. Ihm gehören Kommunikationsbeauftragte der Departemente und Verwaltungseinheiten an
2001/2003 Aktive Interessenvertretung der Forschungsanliegen bei der parlamentarischen Erarbeitung der Genlex.
2001-2004 Kommunikative Begleitung der Forschenden und des Freisetzungsversuchs mit gentechisch verändertem Weizen in Lindau.
2003 ETH Life international erscheint
Ab 2003 Öffentliche Lancierung und kommunikative Begleitung des Projekts Science City.
2003/2004 Vereinheitlichung des Web Corporate Design
2005 Kommunikation des ETH-Jubiläums 150 Jahre ETH Zürich und Realisation des Schwerpunkts ETH für alle, Welten des Wissens.
print
Fenster schliessen
top
© 2005 ETH Zürich | 1.4.2005 | !!! Dieses Dokument stammt aus dem ETH Web-Archiv und wird nicht mehr gepflegt !!!