printlogo
ETHistory 1855-2005 | Rückblicke | Departemente | ITET | Weitere Seiten | Ein Kaleidoskop der Forschung: Wichtige Projekte und Highlights | 
print
Fenster schliessen

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to the latest Netscape.
More information

Ein Kaleidoskop der Forschung: Wichtige Projekte und Highlights

Eine umfassende Darstellung der Forschungsleistungen im Departement verbietet sich schon aus Platzgründen. Stattdessen soll mit den folgenden Kurzdarstellungen die Brücke zur eingangs begründeten These geschlagen werden: Exemplarisch wird die Vielfalt der Forschungstätigkeit anhand von 12 Projekten aus dem Zeitraum 1995-2005 aufgezeigt, die von den jeweiligen Professuren als besonders repräsentativ bezeichnet wurden.

RF CMOS
Realisierung von Hochfrequenz-Sendeempfängern in sub-mikron CMOS-Technologien, u.a. für Mobilfunkempfänger

1996 bis 1998

Fachgruppe
Analog- und Mixed-Signal IC Design,
Prof. Q. Huang
RF CMOS
RF CMOS
Hybrid III
Hybrid III
HYBRID III
Hybrid angetriebener Personenwagen (departementsübergreifendes Projekt, Beteiligung der TU München)

1989 bis 1997

Fachgruppe
Elektrische Maschinen sowie Systemtechnik,
Proff. K. Reichert und A. Kündig
Planare photonische Kristalle
Neue Ansätze für die Lichtleitung in der integrierten Optik

seit 2001

Fachgruppe
Höchstfrequenz-Elektronik, Prof. W. Bächtold
Planare photonische Kristalle
Planare photonische Kristalle


Reverse Engineering of Genetic Regulatory Networks
Entwicklung neuartiger Optimierungsverfahren für die Analyse von Genexpressions-Daten in der Molekularbiologie

2003 bis 2005

Fachgruppe

Technische Informatik, Prof. E. Zitzler
Magnet-Resonanz-
Diffusions-Tensor-
Bildgebung

Neue, nicht-invasive Methode für die Abbildung von Nervenfasern

2000 bis 2005

Fachgruppe

Biophysik,
Prof. P. Bösiger
Magnet-Resonanz-Diffusions-Tensor-Bildgebung
Magnet-Resonanz-Diffusions-Tensor-Bildgebung
3D-Murale
3D-Murale
3D-Murale
IT für die Archivierung und Präsentierung archäologischer Daten

2000 bis 2003

Fachgruppe
Bildwissenschaften, Prof. L. van Gool
InP-basierte Heterojunction-
Bipolartransistoren für Photoempfänger
Stand 2005: 70 Gbit/s Photoempfänger, 100 Gbit/s ICís. Trend: 160 Gbit/s

seit 1995

Fachgruppe

Hochgeschwindigkeits-
Elektronik und Photonik,
Prof. H. Jäckel
InP-basierte Heterojunction-Bipolartransistoren für Photoempfänger
InP-basierte Heterojunction-Bipolartransistoren für Photoempfänger
IP Packet Processor (IP3)
IP Packet Processor (IP3)
IP Packet Processor (IP3)
Entwicklungsmethodik sowie Hardware und Software für die Hochleistungs-
Datenpaketverarbeitung

seit 1998

Fachgruppe
Technische Informatik,
Prof. L. Thiele
Autopilot für die Anästhesie
Modellgestützte Regelung der wichtigen Mess- grössen während einer Totalanästhesie

seit 1992

Fachgruppe
Automatisierungstechnik, Prof. W. Schaufelberger
Autopilot für Anästhesie
Autopilot für Anästhesie
Osteoporose-
Forschung

Mechanische Vibratotherapie zur Verbesserung der Knochenqualität

seit 2000

Forschungsgruppe
Bioelektronik,
Prof. R. Müller
SVOX
Text-zu-Sprache Synthese mit hoher Qualität

seit 1988

Forschungsgruppe
Systemtechnik,
Prof. A. Kündig
SVOX
SVOX
Routing im Internet
Skalierbare Suche in IP-Routingtabellen mit hoher Leistung

1994 bis 1998

Forschungsgruppe
Kommunikationssysteme,
Prof. B. Plattner
print
Fenster schliessen
top
© 2005 ETH Zürich | 17.6.2005 | !!! Dieses Dokument stammt aus dem ETH Web-Archiv und wird nicht mehr gepflegt !!!