printlogo
ETHistory 1855-2005 | Rückblicke | Departemente | BAUG | Weitere Seiten | Strategische Schwerpunkte | 
print
Fenster schliessen

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to the latest Netscape.
More information

Strategische Schwerpunkte

Die folgenden strategischen Schwerpunkte, welche sich gegenseitig ergänzen und befruchten, stecken das Tätigkeitsgebiet des D-BAUG ab:

  • Planung, Realisierung, Nutzung, Betrieb und Erhaltung von Infrastruktursystemen (Verkehr, Wasser, Abwasser, Energie, Schutz vor Naturgefahren, Navigation).
  • Ressourcenbewirtschaftung, insbesondere Boden, Wasser, Luft, Baustoffe und bauliche Anlagen, Raum- und Landschaftsentwicklung sowie Stoffkreisläufe (Gewinnung, Nutzung, Recycling, Deponierung).
Kläranlage
Kläranlage
  • Entwurf, Dimensionierung, Erstellung, Erhaltung und Veränderung von anspruchsvollen Tragwerken im Hoch- und Tiefbau.
Nationalstrassenbrücke in Flüelen
Nationalstrassenbrücke in Flüelen
  • Informationstechnologien und -systeme, d.h. Erfassung, Aufbereitung, Verwaltung, Interpretation, Analyse und Visualisierung von Geo-, Umwelt- und Bauwerkdaten zur Planung, Simulation, Überwachung und Steuerung von Umwelt-, Landnutzungs-, Industrie- und Infrastrukturprozessen.
Digitales Geländemodell überlagert mit Geologie
Digitales Geländemodell überlagert mit Geologie
  • Entwicklung der erforderlichen, innovativen High-Tech-Messsysteme und Auswertungsverfahren.
Galileo: das zukünftige Europäische Global Positioning System
Galileo: das zukünftige Europäische Global Positioning System
print
Fenster schliessen
top
© 2005 ETH Zürich | 15.2.2005 | !!! Dieses Dokument stammt aus dem ETH Web-Archiv und wird nicht mehr gepflegt !!!